08.11.17:      Geschichte der Ehe

Referentin: Monika Brachmann; Referentin für Matriarchatsforschung

Von der ältesten bekannten Ehegesetzgebung 2.460 Jahre v. Chr. bis in unsere Zeit.Wie die Ehe als Produkt patriarchalischer Gesellschaften durchgesetzt wurde und warum angesichts des Scheiterns vieler Ehen eine gesellschaftliche Diskussion überfällig ist.

 

11. 10.17:    Warum Frauen Berge besteigen sollten - Filmbiografie von Renate Keller (90 min.)

Moderatorin: Dr. Henrika Burgener, Ärztin

Leben und Werk von Dr. Gerda Lerner (*1920 in Wien - +2013 in Madison/USA): Als bahnbrechende feministische Historikerin, Autorin und soziale Reformerin ist sie zweifellos eine der inspirierendsten Persönlichkeiten des letzten Jahrhunderts.

 

13.9.17:      Die Äbtissin - "Erste Frau" im Kloster

 Referentin: Claudia Thivessen, Theologin

 Über den Einfluss von besonderen Frauen in kirchlichen Leitungsfunktionen. Ein 

 Vergleich einzelner Orden schließt den Bogen bis in die Gegenwart.